Zehn Jahre Ambiente – Kosmetik am Park

 

Von einem Traum zu einer Wohlfühloase

 

Ich kann mich noch genau an den Moment vor zehn Jahren erinnern, in dem ich zum ersten Mal die Tür zu meinem eigenen Kosmetikstudio aufgeschlossen habe! Eröffnungstag am Saarbrücker Platz. Es war der Moment, in dem ich mir einen Traum erfüllt habe. Mit meinem Studio wollte ich einen besonderen Ort schaffen, einen Ort an dem es nicht nur um Haut- und Gesundheitspflege auf höchstem Niveau gehen sollte. Viel mehr sollte mein Studio ein Ort der Ruhe und Entspannung sein, an dem ich für meine Kunden einen Moment die Zeit anhalte, ein Ort weit jenseits unseres Alltagsstresses.

Vom Moment der Eröffnung haben wir den Menschen bewusst in den Mittelpunkt unseres Tuns gestellt. Unsere Kunden sollten ein ganzheitliches Entspannungserlebnis genießen dürfen. Mit diesem Imperativ in meinen Gedanken und in meinem Herzen wurde mein Traum schnell größer, ebenso wie mein Mut, der auch durch viele treue und zufriedenen Kunden so gestärkt wurde, dass ich schließlich das Wagnis Wachstum in Angriff genommen habe. Es warteten aufregende Monate auf mich, in denen ich mein neues Studio bis ins kleinste Detail selbst gestalten durfte: reduziertes Design, ruhige Farben, natürliche Materialien, sanfte Beleuchtung, einen zusätzlichen Raum speziell für Wellness-Anwendungen und einen Rückzugsort für meine Mitarbeiterinnen, denn mir war es wichtig, dass sich nicht nur meine Kundinnen und Kunden wohlfühlen, sondern auch meine wunderbaren Kolleginnen.

Ich war überglücklich, als wir die ersten Kundinnen und Kunden in den neuen Räumen begrüßen durften. So gingen die Jahre ins Land. Unser Kundenstamm wuchs weiter an und ich durfte jeden einzelnen Arbeitstag genießen.

 

Corona – ein Alltag ohne Berührung

 

Die große Zäsur kam vor einem Jahr, als das Corona Virus es unumgänglich macht, meine Wohlfühloase vorübergehen zu schließen. Dieses Schicksal teilte ich mit vielen Kollegen aus den sogenannten körpernahen Dienstleistungen. Plötzlich fand ich mich ganz alleine an diesem Ort, den ich so sehr liebe, wieder. In diesem Moment wurde mir klar, dass es nicht nur der Ort ist, der diese besondere Bedeutung für mich hat. Dieser Ort wurde zu etwas besonderem durch die Menschen, mit denen ich arbeiten durfte, durch meine Kolleginnen und vor allem auch durch unsere Kundinnen und Kunden. Ich fand mich in einer Situation, in der Berührung und Nähe, etwas, das so selbstverständlich für mich war, plötzlich nicht mehr stattfinden durfte. Wir alle haben sicher unsere Lockdown-Geschichten zu erzählen. Meine ist die Erkenntnis, wie wichtig mir Nähe, Wärme, Menschen und Berührungen sind. Ich habe alles das unendlich vermisst. Hinzu kam die Ungewissheit: wie und wann würde es weitergehen?

In dieser Zeit, die geprägt war von Unsicherheit und Sorgen, waren es plötzlich unsere Kundinnen und Kunden, die auf ihre Art und Weise für meine Kolleginnen und mich da waren: man machte uns Mut, kaufte Produkte und Gutscheine, vereinbarte Termine im Voraus und vor allem hielten uns unsere Kundinnen und Kunden die Treue und begleiteten uns nicht nur durch den ersten, sondern auch durch den zweiten Lockdown. Mir war es immer wichtig, dass Ambiente – Kosmetik am Park mehr ist, als ein Geschäft, weshalb unsere Kunden immer einen besonderen Stellenwert für uns hatten und haben. Es hat mich gerührt, mich stolz und dankbar gemacht, in dieser unklaren und unsicheren Zeit zu spüren, dass mein Kosmetikstudio auch für meine Kundinnen und Kunden ein besonderer Ort ist. Ich danke jedem einzelnen von ganzem Herzen für die Treue in all den Jahren.

 

Und dann begann der Klapperstorch zu toben

 

Inzwischen ist Corona wohl auf dem Rückzug und man könnte meinen, es wäre an der Zeit, dass wieder etwas mehr Ruhe und Normalität einkehren würde. Da das Leben allerdings eine Wundertüte zu sein scheint und nichts so sicher ist, wie der Wandel, bleibt es auch bei uns spannend. Denn selbst der Klapperstorch fühlt sich in meiner kleinen Ruheoase offenbar sehr wohl. Die ersten beiden Ambiente-Babys haben zwischenzeitlich das Licht der Welt erblickt und ein drittes ist auf der Zielgeraden. Während meine lieben Kolleginnen Sophie, Jana und auch ich selbst uns nun erst einmal um unsere Babys kümmern, habe ich mein geschäftliches Baby vorübergehend vertrauensvoll in die Hände von Anna und Faissa gelegt, die sich ganz in meinem Sinne und mit ebenso viel Freude wie ich selbst, um unsere Kundinnen und Kunden kümmern. Zusätzlich suchen wir noch nach weiterer Unterstützung. Diese Suche gestaltet sich leider deutlich schwieriger, als erhofft. Aus diesem Grund müssen wir nochmals auf die Unterstützung und auf das Verständnis unserer Kundinnen und Kunden vertrauen. Leider mussten wir in den letzten Wochen verstärkt Termine absagen und auch die Wartezeiten auf einen Termin sind vorübergehend länger, als es unsere Kunden gewohnt sind. Diese Situation ist sicher ganz anders, als ich sie mir zu meinem zehnjährigen Jubiläum gewünscht hätte, bin ich mir doch bewusst darüber, dass es vor allem unsere Kundinnen und Kunden sind, die uns bis hier hergebracht haben.

 

Zehn Jahre Ambiente-Kosmetik am Park

 

Zehn Jahre in einigen Worten zusammengefasst… Dieses erste, runde Jubiläum ist ein ganz besonderer Tag und für mich ein Moment um inne zu halten, kurz zurück zu schauen, um dann den Blick nach vorne zu richten. Ich freue mich auf weitere Jubiläen, zwischen denen ich wieder viel Zeit mit meinen Kundinnen und Kunden verbringen darf. Ich freue mich auf besondere Momente und darauf, immer mal wieder kurz die Zeit anhalten zu dürfen, um dem Alltagswahnsinn zu entfliehen. Ich freue mich darauf, meine Kolleginnen bald auch wieder aus der ersten Reihe heraus unterstützen zu dürfen und vor allem freue ich mich auf meinen wundervollen Kundinnen und Kunden.

Zum Abschluss möchte ich gerne noch ein Zitat aus Lewis Carrolls „Alice im Wunderland“ mit Ihnen teilen, das meine Gedanken und Gefühle an diesem besonderen Tag sehr gut unterstreicht: „Das Geheimnis ist, liebe Alice, sich mit Menschen zu umgeben, die dein Herz mit Glück füllen. Dann, nur dann, wirst du im Wunderland sein.“

Auf die nächsten zehn Jahre in meinem Wunderland!

 

Herzlichst,

Ihre Mareike Ott

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ambiente Kosmetik

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.